139 Benutzer online

Veranstaltung:
Int. Fachkonferenz: Verkörperungen des Nationalen

Universität Hamburg Logo

Beschreibung Beschreibung:

14.05.2009 bis 16.05.2009, Aby-Warburg-Haus, Heilwigstrasse 116, 20249 Hamburg
Internationale Fachkonferenz 'Verkörperungen des Nationalen: Bewegungskulturelle Praktiken und kollektive Emotionen'

Veranstalter/innen: Prof. Dr. Gabriele Klein, Dr. Sandra Günter, Sven Ismer
Universität Hamburg, Fak. EPB, Fachbereich Bewegungswissenschaft
Veranstaltungsort: Aby-Warburg-Haus, Heilwigstrasse 116, 20249 Hamburg

Die Internationale Fachkonferenz 'Verkörperungen des Nationalen: Bewegungskulturelle Praktiken und kollektive Emotionen' ist eine interdisziplinär ausgerichtete Konferenz, die aktuelle kulturwissenschaftliche, politikwissenschaftliche, medienwissenschaftliche, sozialwissenschaftliche, bewegungswissenschaftliche und anthropologische Forschungsansätze und ihre jeweiligen international ausgewiesenen Vertreterinnen und Vertreter zusammenführt.
Ziel der Konferenz ist es, neue und innovative Forschungsimpulse zu setzen, indem Querverbindungen zwischen den verschiedenen Forschungsfeldern der Körper- und Emotionsforschung auf der einen Seite und der Nationen- und Nationalismusforschung auf der anderen Seite hergestellt werden. Die Konferenz thematisiert das Verhältnis von Nation und bewegungskulturellen Praktiken.
Ausgehend von der in der Globalisierungstheorie gängigen These, dass Nationalstaaten immer mehr an Bedeutung verlieren und auch der Nation als Identifikationsraum ein Bedeutungsverlust bescheinigt wird, zielt die Konferenz darauf ab, der Frage nachzugehen, inwieweit 'Nation' auch heute vor allem durch und in Bewegungs- und Sportkulturen re-etabliert wird. Gerade der Sport (anders als der Tanz beispielsweise), so die Ausgangsthese, etabliert sich immer mehr als ein reales und symbolisches Feld der Mobilisierung nationaler Emotionen, als eine Antipode zur Globalisierung. Wie Nation als Kollektivkörper kodiert und emotionale Verfasstheiten kollektiver Identitäten vitalisiert werden, soll dabei im Mittelpunkt stehen. Es ist zu diskutieren, ob es die vor allem über Rituale erzeugte emotionale Inszenierung nationaler Sport-Gemeinschaften ist, die es ermöglicht, Nation – im Sinne einer „vorgestellten Gemeinschaft“ (B. Anderson) – zu essentialisieren, um sie dann als quasi 'natürlichen' Bestandteil der individuellen und kollektiv erfahrenen Körperlichkeit wahrzunehmen und sich schließlich mit ihr zu identifizieren.
Die zentrale Frage richtet sich dabei auf die Bedeutung von Bewegung, Sport und Spiel für die Evozierung von nationalen Gefühlen, die der Aktualisierung von Nation als sozialer Imagination dienen. Zudem soll die Rolle von Bewegung, Sport und Spiel für die Herstellung von kollektiven und nationalen Identitäten zur Diskussion stehen.

Eingeladene Referentinnen und Referenten
Prof. Dr. Thomas Alkemeyer (Oldenburg)
Prof. Dr. Inge Baxmann (Leipzig)
Prof. Dr. Mabel Berezin (New York, USA)
PD. Dr. Ulrich Bielefeld (Hamburg)
Prof. Dr. Jens Eder (Hamburg)
Ass. Prof. Dr. Jens Giersdorf (New York, USA)
Dr. Anthony King (Exeter, UK)
Prof. Dr. Joseph Maguire (Leicestershire, UK)
Dr. José Neves (Lissabon, Portugal)
Prof. Dr. Birgitt Röttger-Rössler (Berlin)
Prof. Dr. Chris Shilling (Canterbury, UK)
Dr. Albrecht Sonntag (Angers, France)
Assoc. Prof. Dr. Umut Özkirimli (Istanbul, Turkey)
Ass. Prof. Dr. Jeffrey Tobin (Los Angeles, USA)

Die Veranstaltung wird finanziert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS); Kooperationspartner: Zentrum für Performance Studies/ Universität Hamburg

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos. Anmeldung und weitere Informationen zur Konferenz bei Sandra Günter und Sven Ismer unter:
Sandra.Guenter@uni-hamburg.de;
Sven.Ismer@uni-hamburg.de;
oder Tel.: 0049 (0)40 42838-3677
Sandra Günter, Tel.: 0049 (0)40 42838-3677, Homepage der Veranstaltung: http://www1.uni-hamburg.de/gklein/menue.html , weitere Informationen: http://online-dienste.verwaltung.uni-hamburg.de/veranstaltungen/uploads/mod/tanzkongress.pdf

Datum Datum:

Donnerstag, 14.5.2009

Uhrzeit Uhrzeit:

Beginn: 0:00 Uhr

Eintrittspreis Eintritt:

kostenlos

Beschreibung Location:

Universität Hamburg

Adresse:

Adresse
Edmund-Siemers-Allee 1
20146 Hamburg
St. Pauli
Hamburg-Mitte
Lageplan

Kommentare Kommentare

Kommentar hinzufügen

support
Copyright © 2007-2017 Sternschanze.net - Alle Angaben ohne Gewähr
Kontakt - Impressum - Apps - Datenschutzbestimmung - AGB - News