84 Benutzer online

Veranstaltung:
'Moralität, ein Innen- oder Außenfaktor?' (Teil 3) Weltethos, Soziobiologie und Jura im Dialog

Universität Hamburg Logo

Beschreibung Beschreibung:

Edmund-Siemers-Allee 1 Ostflügel, Raum 221
Prof. Dr. Karl-Josef Kuschel (Vizepräsident der Stiftung Weltethos, Katholisch-Theologische Fakultät, Eberhard Karls Universität Tübingen),
Prof. Dr. Franz M. Wuketits (Institut für Philosophie: Forschungsbereich Wissenschaftstheorie/KLI Evolution und Kognitionswiss., Universität Wien),
Prof. Dr. Dr. Kristian Kühl (Juristische Fakultät, Universität Tübingen),
ein Diskutant aus dem Bereich Buddhismuskunde
unter der Moderation von Dr. Frank Ochmann (Journalist, Stern Wissenschaft).

Fortsetzung der Vortragsreihe vom 14.04. und 19.05.: Es ist Ziel der Veranstaltung, unterschiedliche Erklärungsmodelle aufzuzeigen. Was und wer definiert menschliche Moral oder ethisches Verhalten? Gibt es Unterschiede zwischen Ost und West? Wer gehört zum „Moral-Kreis“ und wer ist ausgeschlossen? Können Evolutionstheorie und Soziobiologie zur Begründung von moralischen Normen dienen? Warum ist eine Handlung, die aktiv zum Tod führt, moralisch verwerflicher als die Unterlassung von Hilfe bei Todesgefahr?
Zu diesem Thema diskutieren international renommierte Wissenschaftler verschiedener Universitäten und Institute, die sich mit Ethik, Philosophie, Psychologie, Neurobiologie, Soziobiologie, Jura und Sozial- und Erziehungswissenschaften befassen.

Dr. Barbara Schuler, Tel.: 040/42838-4831, Homepage der Veranstaltung: www.buddhismuskunde.uni-hamburg.de/

Datum Datum:

Dienstag, 26.5.2009

Uhrzeit Uhrzeit:

Beginn: 18:15 Uhr

Eintrittspreis Eintritt:

0.00

Location:

Universität Hamburg

Adresse:

Adresse
Edmund-Siemers-Allee 1
20146 Hamburg
St. PauliHamburg-MitteLageplan

Kommentare Kommentare

Kommentar hinzufügen

Mitgliederbereich


Bist du noch kein Mitglied?

-> REGISTRIERE DICH HIER Passwort vergessen?

News

Neuigkeiten auf sternschanze.net

Apps

Rabomat

Kontakt - Impressum - Datenschutzbestimmung - AGB